Title Banner

ERP & CRM

 

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen die Bedeutung der Begriffe CRM und ERP darlegen und erklären für wen sich solche Systeme eignen und was man damit erreichen kann.

 

Das Grundsätzliche vorweg: CRM ist in erster Linie die Einführung eines Denkansatzes zur Kundenorientierung und erst danach die Definition von Prozessen bzw. ein IT-Projekt.

 

Für den erfolgreichen Einsatz von CRM im Unternehmen trägt daher maßgeblich das Management die Verantwortung. Aufgabe ist es, ein Verständnis für die Pflege und den Ausbau von Kundenbeziehungen, als eine Unternehmensstrategie, zu entwickeln. Nutzen und Ziele müssen klar erklärt werden. Für die Erfolgreiche Einführung eines ERM Systems gelten in großen Teilen ähnliche Bedingungen, wobei die Aufgabe des ERP Systems darin besteht die einzelnen Geschäftsprozesse  abzubilden.

Die klassischen Aufgaben in diesem Bereich sind:

 

- Materialwirtschaft (Beschaffung, Lagerhaltung, Disposition, Bewertung),

- Produktion,

- Finanz- und Rechnungswesen,

- Controlling,

- Personalwirtschaft,

- Forschung und Entwicklung,

- Verkauf und Marketing,

- Stammdatenverwaltung.

 

 

Die detaillierten Anforderungen ergeben sich aus der Unternehmensgröße und den Anforderungen der Branche. Gern beraten wir Sie zu diesen Themen. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unseren Internetseiten ERP und CRM.

news

Keine News in dieser Ansicht.

Bookmark and Share
letzte Änderung: 10.03.2014